Wissenswertes über Side Türkei

Side bietet an jeder Ecke sehr angenehme Urlaubsoptionen und bedeutet in der altanatolischen Sprache „Granatapfel“.

Side ist ein charmanter Ferienort in der türkischen Region Antalya, 75 km von Antalya und 70 km vom Flughafen Antalya entfernt. Manavgat, dem Side als Verwaltungsstruktur angegliedert ist, liegt 6 km nordöstlich von Side.

Side hat eine Geschichte, die bis ins 7. Jahrhundert v. Chr. zurückreicht, lange Strände, die Halbinsel Side und antike Ruinen sowie den Tempel des Apollo. Wenn heute Side erwähnt wird, fällt einem ein großes touristisches Potenzial ein. Entlang der langen Strände befinden sich Hunderte von Sternehotels. Diese Hotels bieten erstklassigen Service auf internationalem Niveau.

Entdecken Sie das Wunder von Side in der Türkei, indem Sie 12 der besten Ausflüge erkunden, die außerhalb der Stadt verfügbar sind! Erleben Sie die lokale Kultur und einzigartige natürliche Schönheit.

Side, Türkei, ist eine Küstenstadt, die für Erkundungen und Abenteuer geschaffen ist. Von Wanderungen in dichten Wäldern bis hin zu traditionellen Märkten gibt es an jeder Ecke etwas zu entdecken. Mit diesen fantastischen Ausflügen von Side aus können Sie die reiche Kultur und die atemberaubende Naturschönheit der Region erkunden.

Side, zwischen Antalya und Alanya gelegen, umfasst die antike Halbinsel mit Hostels und Boutique-Hotels, die Ferienorte mit 4- und 5-Sterne-Hotels wie Sorgun und Titreyengöl im Osten und Kumköy, Evrenseki, Çolaklı und Gündoğdu im Westen.

Es ist einer der ersten Orte, an denen der Chartertourismusverkehr in der Türkei begann, und Side ist eine der Regionen mit den meisten Touristen in der Türkei. Die Bevölkerung von Side, die in den Wintermonaten 20.000 Einwohner hat, erreicht in den Sommermonaten, wenn der Tourismus stark ist, 1 Million.

Wann begann der Tourismus in Side?

Side ist durch die Ausweitung des Projekts touristischer Resorts in der Provinz Antalya zu einem sehr beliebten Ferienort geworden, und die Stadt hat eine schnelle Wiederbelebung erlebt. Side war der beste Ort, um die Sonnenfinsternis am 29. März 2006 zu beobachten.

Im Westen und Osten von Side gab es in den 90er und 2000er Jahren einen sehr starken Hotelbauverkehr, und Hunderte von Hotels mit hohem Standard wurden gebaut. Heute beschränkt sich der Name Side nicht nur auf die antike Halbinsel (Dorf Selimiye) und ihre Nachbarschaften, sondern wird auch für die Regionen 10 km westlich und 12 km östlich von Side verwendet.

Ferienorte in Side

Es gibt eine sehr intensive Tourismusbewegung von Westen nach Osten von Side. Es ist bekannt, dass die gesamte touristische Bettenkapazität in der Region etwa 300.000 Betten beträgt. Westlich und östlich von Side gibt es lange Strände.

10 km westlich von Side liegt die Touristenstadt Gündoğdu. Wenn Sie von der Küste nach Osten fahren, kommen Sie in die Touristenstadt Çolaklı. Danach befinden sich die Tourismusorte Evrenseki und Kumköy. Auf der Ostseite von Side liegen die Touristenorte Tireyengöl und Sorgun. Und 12 km östlich von Side, auf dem Weg nach Alanya, liegen die Ferienorte Kızılağaç und Kızılot.

Was kann man in Side unternehmen?

Viele Urlaubsaktivitäten werden in Side organisiert. Es wäre nicht irreführend zu sagen, dass Side eine sehr reichhaltige Liste an täglichen Touren und Ausflügen hat. In Side gibt es viele Dinge zu tun in Bezug auf Urlaubsaktivitäten, die von Urlaubern während eines Urlaubs gewünscht werden.

Hier sind einige interessante Aktivitäten, Ausflüge und Tagestouren in Side: Kappadokien- und Pamukkale-Touren, Köprülü-Canyon-Rafting, Jeep-Safari und ATV-Quad-Safari und Buggy-Safari-Touren auf den Routen in den Ausläufern des Taurusgebirges, Wellness-Massage im Türkischen Bad von Side , Alanya Stadtrundfahrt, Delfininsel Bootstour, Manavgat Basar und Manavgat Wasserfall Tour, Antalya Stadtrundfahrt, Oymapınar Green Canyon Tour, Land of Legends Tour, Angelbootstour, Schwimmen mit Delfinen, Aspendos Festival.

Side ist ein großartiger Tauchplatz für diejenigen, die gerne unter Wasser tauchen oder gerade erst anfangen zu tauchen. Das interessante Unterwassermuseum können Sie auf der Tauchtour Side erleben.

Wenn Sie während Ihres Urlaubs in Side Türkei kein Rafting machen, wird etwas fehlen! Wie viel kostet Rafting in Side? Klicken Sie HIER, um den Preis zu sehen.

Verpassen Sie während Ihres Urlaubs in Side nicht die großartige Abendshow im Land of Legends!

Alle Ausflüge von Side können auf unserer Webseite eingesehen werden. Abholung und Rückgabe von allen Hotels in Side sind in unseren Tourpreisen enthalten.

Sie können Vigo Tours kontaktieren und Informationen und Aktivitätsvorschläge für private Touren und Aktivitäten für Ihre Familie oder Gruppe von Freunden während Ihres Urlaubs in Side anfordern.

Über Vigo Tours

Vigo Tours ist ein türkisches Reisebüro, das im Jahr 2000 in Side gegründet wurde. Vigo Tours verfügt über eine Reisebürolizenz der ersten Kategorie, die vom türkischen Tourismusministerium und dem Verband der türkischen Reisebüros genehmigt wurde. Vigo Tours ist berechtigt, mit dieser Lizenz Tagestouren und Urlaubsaktivitäten in der ganzen Türkei zu organisieren.

Wo kann ich tägliche Touren in Side sehen und wie kann ich eine Reservierung vornehmen?

Sie können alle Urlaubsaktivitäten in Side auf der Seite Side auf der Vigo Tours-Website sehen und eine Online-Reservierung mit Anzahlung vornehmen.

Bei Fragen können Sie sich 7/24 an Vigo Tours wenden. Sie können sicher sein, dass Ihnen sehr schnell geantwortet wird.

Erkunden Sie die Manavgat-Wasserfälle

Die Manavgat-Wasserfälle sind einer der beeindruckendsten Ausflüge von Side in der Türkei. Die Wasserfälle in der nahe gelegenen Stadt Manavgat sind ein erstaunliches Naturwunder. Nehmen Sie ein erfrischendes Bad im Pool darunter oder bewundern Sie einfach aus der Ferne. Wofür Sie sich auch entscheiden, Sie werden dieses unglaubliche Erlebnis auf keinen Fall verpassen wollen!

Wie weit ist es von Side zum Manavgat-Wasserfall und wie kommt man von Side zum Manavgat-Wasserfall?

Der Manavgat-Wasserfall liegt 10 km von Side entfernt.
Entfernungen anderer Side-Regionen zum Manavgat-Wasserfall:
Kumköy-Hotels 12 km
Evrenseki-Hotels 14 km
Colakli-Hotels 15 km
Gündogdu-Hotels 18 km
Titreyengöl Hotels 9 km

Um den Manavgat-Wasserfall zu sehen, können Sie montags und donnerstags an der Manavgat-Tour von Vigo Tours teilnehmen. Für die Manavgat-Tour ist die Abholung und Rückgabe von Hotels in allen oben genannten Regionen im Tourpreis inbegriffen.

Wenn Sie alleine mit dem "Dolmus" dorthin fahren möchten, müssen Sie zuerst nach Manavgat fahren und dann mit einem anderen "Dolmus" zum Manavgat-Wasserfall fahren. Eine andere Möglichkeit ist, gelbe Taxis zu nehmen.

Wie ist das Klima in Side?

Side hat ein typisch mediterranes Klima. Es ist ziemlich heiß und feucht im Sommer und hat ein kühles Klima im Winter. Side hat an sonnigen Tagen im Winter ein sehr angenehmes Klima. Im Winter, wenn das Wetter klar und sonnig ist, können Sie Touristen in ihren Sommer-T-Shirts sehen, die auf den Straßen und am Strand spazieren gehen und im Meer schwimmen.

Was ist "Dolmus"?

Dolmuş ist der allgemeine Name von Kleinbussen, die Passagiere zwischen den Städten in Side befördern. Dies ist in allen Teilen der Türkei gleich. In der ganzen Türkei heißen Minibusse, die Passagiere auf kurze Distanz zwischen Städten befördern, Dolmus. In Dolmuş werden nur Barzahlungen getätigt. Die Bezahlung erfolgt beim Fahrer. Wenn Sie hinten im Dolmuş sitzen, gehen Sie Hand in Hand mit den anderen Passagieren und geben Ihre Zahlung beim Fahrer ab.

Sie können Dolmuş überall in Side sehen. Es gibt überall Dolmuş-Haltestellen, aber Sie können in den Dolmuş einsteigen, indem Sie an Orten, an denen es keine Haltestellen gibt, Ihre Hand heben. Der Dolmus jeder Stadt ist anders. Sie müssen den Dolmus Ihres Zielorts nehmen. Wenn Sie irgendwie in den falschen Dolmus steigen, machen Sie sich keine Sorgen, der Fahrer hilft Ihnen, wenn er es bemerkt. Die Dolmuş fahren nicht von den Routen ab. Sie passieren viele Hotels, aber von einigen Hotels aus müssen Sie möglicherweise ein wenig von Ihrem Hotel entfernt laufen, um in den Dolmush ein- oder auszusteigen.

Dolmusrouten in Side:
Von Side nach Manavgat (5 km)
Von Side nach Kumköy (4 km)
Von Side nach Evrenseki (6 km)
Von Side nach Çolaklı (9 km)
Von Side nach Gündoğdu (10 km)
Gündoğdu nach Manavgat (14 km)
Von Çolaklı nach Manavgat (13 km)
Evrenseki nach Manavgat (9 km)
Von Kumköy nach Manavgat (7 km)

In den Minibussen findet man nicht immer einen Platz, aber man kann im Stehen ans Ziel fahren. Dies ist das typischste Merkmal von Kleinbussen. Normalerweise ist es verboten, stehende Passagiere zu befördern, aber Kleinbusse tun es überall. Manchmal zahlen sie Bußgelder, wenn sie mehr als ihre Kapazität und stehende Passagiere befördern, aber sie geben trotzdem nicht auf. Im Inneren des Dolmuş befinden sich Handgriffe, die dafür sorgen, dass Sie während der Fahrt nicht mitgerissen werden.

Wir sehen uns in Side!

Einloggen